Outdoor, Schweiz

Grand Tour of Switzerland mit Kindern

Mrz 27, 2020   |   by Aline   |   0 comments

Inspiriert in der Route 66 ist die Grand Tour of Switzerland so konzipiert, dass wir das Beste der Schweiz bei einem Roadtrip erleben können. Alpenseen; Täler und Berge; Museen und Sehenswürdigkeiten und vieles mehr! Die offizielle Route beträgt rund 1’600 km und kann in 9 Tagen durch die Schweiz gefahren werden.

In diesem Beitrag sind die Route der Grand Tour of Switzerland beschrieben und einige Orte, die wir auf der Grand Tour mit den Kindern gesehen haben. Die Routen können unabhängig voneinander gefahren werden, führen meistens über Hauptstrassen und sind mit dem Grand Tour of Switzerland Schild ausgewiesen.

Zusätzliche Ausflüge, die nicht offiziell zur Grand Tour of Switzerland gehören und die wir für Familien toll finden, habe ich allerdings hinzugefügt. Das kann ja für euch nützlich sein, wenn ihr den Roadtrip mit den Kindern planen wollt.

Grand Tour of Switzerland – Routen

Bern – Luzern
1- Bern – Emmental – Luzern (181 Km)

Region Luzern – Vierwaldstättersee
2- Luzern-Schwyz (72 km)
3- Schwyz-Zürich (65 km)

Region Zürich
4- Zürich-Schaffhausen (55 km)

Ostschweiz – Liechtenstein
5- Schaffhausen – St. Gallen (98 km)
6- St. Gallen – Wildhaus (71 km)
7- Wildhaus – Davos (86 km)

Region Graubünden
8- Davos – St. Moritz (65 km)
9- St. Moritz – Andeer (72 km)
10- Andeer – Bellinzona (86 km)

Region Ticino
11- Chiasso – Bellinzona (105 km)
12- Bellinzona – Furka (98 km)

Region Wallis
13- Furka – Visp (67 km)
14- Zermatt – Vispertäler (60 km)
15- Visp – Martigny (75 km)

Westschweiz – Lac de Genève
16- Martigny – Montreux (46 km)
17- Montreux – St.-George (62 km)

Genève
18- Genève – St.George (53 km)

Jura
19- St.-George – Yverdon-les-Bains (70 km)
20- Yverdon-les-Bains – Neuchâtel (67 km)

Region Basel
21- Basel – Neuchâtel (157 km)

Neuchâtel – Region Fribourg
22- Neuchâtel – Friboug (51 km)
23- Fribourg – Château-d’Oex (61 km)

Berner Alpen
24- Château-d’Oex – Interlaken (78 km)
25- Interlaken – Bern (62 km)

Route 1- Bern-Emmental-Luzern (181 km)

Die erste Grand Tour of Switzerland Route startet in Bern, der mittelalterlichen Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und eine unserer beliebtesten Städte in der Schweiz ist. Fun Fact: Bern ist eine der ruhigsten Städte in der Nacht in Europa.

Familie-Ausflüge, die wir in Bern lieben:

  • Besuch an Bärenplatz Markt/ Bundeshaus (Kostenlos – nur mit Voranmeldung);
  • Zytglogge und die Berner Altstadt erkunden (Ab Frühling 2022 bietet Bern Kinderstadtführung);
  • Bärenpark/ Restaurant Alten Tramdepot;
  • Der Rosengarten und der tollen Spielplatz;
  • Einen Sommertag im Marzili Bad vebringen;
  • Die Magic Eye Rutschbahn für Familien im Bernacqua erleben;
  • Eine echte Pizza alla Napolitana im Piu Kornhaus essen;
  • Ein Fiore di Latte Gelato von der Gelateria di Berna geniessen.

In Bern sind ausserdem tolle Museen zum Entdecken: das Bernische Historische Museum, das Museum für Kommunikation, das Kunstmuseum Bern, das Zentrum Paul Klee, u. A.

Wir empfehlen einen Aufenthalt von 2 bis 3 Tagen in Bern, bevor ihr weiter der Grand Tour folgt.

bern-altstadt-zyytglogge
Berner Altstadt

In diesem Link sind unsere Tipps für ein perfektes Familien-Wochenende in Bern im Frühling.

Die Grand Tour geht weiter nach Burgdorf, wo das Schloss Burgdorf und die historische Altstadt nur ein paar der Highlights sind.

In Emmental sind die Kulinarik Highlights wie die Emmentaler Schaukäserei, Kambly und die Aussicht auf die Alpen das, was uns am besten gefällt.

Von Burgdorf geht die Tour weiter Richtung Affoltern in Emmental, wo sich die Emmentaler Schaukäserei und die Schaubäckerei sich befinden. Hier unbedingt den neuen Königsweg und der «Schouchäsi» Spielplatz mit den Kindern entdecken. Ca. 2 Stunden solltet ihr einplanen.

Für ein aussergewöhnliches Übernachtung-Erlebnis im Emmental sind zwei Wohnfässer an der Emmentaler Schaukäserei verfügbar. Kinder bis 11 Jahre übernachten im Wohnfass mit den Eltern kostenlos. Weitere Infos und Preisübersicht in diesem Link.

Weiter geht es auf der Grand Tour und ein guter Tipp für Mittagessen in der Nähe ist das Restaurant Landgasthof Hirsernbad in Ursenbad, wo man seit über 100 Jahre authentisches Schweizer Küche geniessen kann.

Wenn ihr in Emmental seid, ist ein Besuch bei Kambly in Trubschachen ein Muss. Hier kann ein Besuch im Fabrikladen, wo wir ganz viele Kambly-Bretzeln probieren dürfen mit dem tollen Entdeckerpfad durch das Dorf (3.5 Km lang) für Familien kombiniert werden.

Ihr solltet ca. 3 Stunden für diesen Ausflug einplanen. Link Kambly-Erlebnis.

Kambly Erlebnis
Kambly Trubschachen
Kambly Shop Trubschachen
Kambly Trubschachen

Nicht weit von dort ist Entlebuch, das einzige UNESCO-Biosphärengebiet der Schweiz. Im Sommer ist ein Ausflug im Mooraculum am Rossweid in Sörenberg für Familien mit Kindern ein Highlight.

Hier könnt ihr mind. einen halben Tag einplanen. Der Beitrag über das Mooraculum und den Themenweg Sonnentauweg ist in diesem Link zu finden.

Die Grand Tour führt weiter nach Willisau, wo als Highlights die Willisauer Ringli und die Altstadt zu nennen sind.

Willisau bietet in den Frühlings- und Herbstferien Kinderstadtführungen und Kinder ab 8 Jahre dürfen zusammen mit den Eltern im Napfgebiet Goldwaschen ausprobieren.

Einen tollen Outdoor-Spielplatz finden die Familien im BOWI Gartencenter und ein Schlechtwetter-Programm bietet das Hallenbad Willisau.

Nicht weit von Willisau befindet sich das Wasserschloss Wyher, wo ein Grand Tour Fotospot sich befindet.

Weiter in Sursee empfehlen wir die Sursee-Badi am Seepachersee, wo sich ein super Spielplatz für Kinder befindet, und wo wir sehr gern während der Sommerzeit Stand-up paddeln. Zu einem Familientag an der Sursee-Badi gehört ein Badi-Burger dazu.

Weiter in Beromünster Richtung Luzern ist der Radioweg ein tolles Themenweg für Familien.

Route 2 – Vierwaldstättersee / Luzern – Schwyz (72 km)

Wenn ihr Luzern an einem Tag entdecken möchtet, ist unsere beste Empfehlung See und Berg bei einem Ausflug zu kombinieren.

Hier eignet sich perfekt die Goldige Rundfahrt zum Pilatus oder die Schifffahrt nach Vitznau und danach mit der Zahnradbahn in Vitznau zu der Königin der Berge, der Rigi, wo unzählige Familienwanderwege und Spielplätze zur Verfügung stehen.

In Luzern gibt es so viele Attraktionen, die für Familien mit Kindern einfach einzigartig sind, die ich einer kleinen Liste mit unseren beliebtesten Ausflugszielen zusammengefasst habe. Gleichzeitig werde ich einen Link zum Bericht hinzufügen, damit ihr mehr über den Ausflug erfahren könnt.

Der Titlis in Engelberg und das Stanserhorn in Stans sind ebenfalls grossartige Ausflugsziele für Familien in der Zentralschweiz.

Route 3 – Schwyz – Zürich (65 Km)

Von Luzern aus fahren wir durch die Luzerner Riviera entlang an Küssnacht und Weggis vorbei.

Das nächste Ziel auf der Grand Tour Route ist Gersau, wo wir mit der Autofähre nach Beckenried fahren. Für uns war das ein besonders schönes Erlebnis!

Weiter in Sisikon haben wir die Tellskapelle entdeckt und danach das Restaurant Tell Platte. In der Region befindet sich der Weg der Schweiz, der 35 km lang ist.

Die Grand Tour geht weiter nach Brunnen, wo es einige Highlights für Familien gibt: das Victorinox Visitor Center, der Stoos und Fronalpstock, die sich sehr gut mit einem Besuch im Swiss Holiday Park kombinieren lassen.

Schwyz ist von Brunnen aus schnell erreichbar und zeigt uns grosse Teile aus der Schweizer Geschichte. Besonders gern sind wir auf dem Grossen Mythen für einen Bergausflug, wo wir einen wunderschönen Blick auf das Schwyzer Plateau haben. Ein weitere Highlight ist der Geissenweg auf den Sattel.

autofähre-tellsprung-grand-tour-of-switzerland
Autofähre Tellsprung Gersau

Grand Train Tour of Switzerland

Wer lieber mit dem Bahn fahren will, bekommt hier einen kompletten Überblick mit der Karte der Grand Tour of Switzerland.

grand-tour-of-switzerland-karte
highlights-by-train-bus-and-boat/grand-train-tour-of-switzerland/
(Quelle / Copyright: myswitzerland.com)

Related Posts Grand Tour of Switzerland mit Kindern

Wer schreibt hier?

Leave a Comment
You must be logged in to post a comment.
0 comments
    Topo