Familienferien, Schweiz

Perfektes Frühlingswochenende mit Kindern in Bern – Reisetipps

Apr 04, 2022   |   by Aline   |   0 comments

Bern bietet unzählige tolle Ausflüge für Familien und im Frühling wird die Bundesstadt noch schöner. Dieses Jahr bietet Bern ein spezielles Frühlingsangebot für Familien – in den teilnehmenden Hotels übernachten Kinder bis 16 Jahre im Elternzimmer kostenlos!

Unsere Tipps für ein perfektes Frühlingswochenende in Bern erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Bern mit Kindern – familienfreundliches Hotel Kreuz

Nach der Gepäckaufgabe in unserem Hotel, dem Hotel Kreuz im Herzen der Berner Altstadt, haben wir unser Bern Ticket aufgeladen und beginnen unsere Erkundungstour durch Bern. Das Bern Ticket gilt für freie Fahrt in der Stadt Bern und ist gültig auf der Gurtenbahn, unser erstes Ausflugsziel in Bern.

Bei einem kurzen Halt im modernen Bahnhof Bern holen wir in der Tourist Information ein Familienpäckli von Bern Welcome ab, welches folgende Überraschungen für Kinder enthält: ein tolles Wimmelbuch, wo wir den Bernerbär an diversen Orten der Stadt zusammen entdecken können, ein «Bern Leiterspiu» und einen Berner Teddybär, welcher direkt der beste Freund des Kleinen geworden ist.

Das Familienpäckli ist in der Tourist-Information im Bahnhof Bern und im Onlineshop von Bern Welcome verfügbar und den Inhalt gibt es nur in Bern zu finden.

Ausflüge mit Kindern Bern – Gurten

Weiter geht es mit dem Bus, mit dem wir in kurzer Zeit den Berner Hausberg, den Gurten erreicht haben.  Als wir aus dem Fenster der Gurtenbahn blicken, sehen wir die Natur unter der Frühlingssonne zum Leben erwachen.

Sobald die Gurtenbahn seine Türen öffnet, springen alle Kinder voller Freude mit glitzernden Augen auf die Spielflächen des Gurtens.

Von oben entdecken wir zusammen das Bundeshaus, die Aare, das Berner Münster und das Marzili Bad. Wir laufen inmitten des grössten Spielplatzes in Bern – dem Spielpark, wo uns der Crealino, der sympathische Drachen, herzlich begrüsst.

Die klassische Kugelbahn ist es wie ein Magnet für die Kinder, hier können sie sich stundenlang mit ihren Eltern und Grosseltern beschäftigen.

Mittlerweile entdecken die Kinder das Gschtelasch, wo sie durch das riesige Holzkonstrukt klettern, springen, herumturnen und unzählige Abenteuer erleben können.

Unmittelbar daneben liegt die grosse Fahrstrasse der Kids Cars, die auch sehr beliebt bei den Kindern ist.

Es ist bereits eine Weile her, dass wir mit Matteo das Gurtengärtli entdeckt haben. Wir haben an einem Atelier teilgenommen, bei welchem die Kinder mit Farben auf natürlicher Basis, wie Randen; Spinat; Rotkohl und Brombeeren, ihre eigene Flagge gebastelt haben. Die mit seinen kleinen Händemustern haben wir bis heute aufbewahrt.

Das Gurtengärtli ist im Frühling und Sommer täglich zugänglich und von Mittwoch und Sonntag von 13:30 bis 16:30 betreut.

Der Spielpark bietet noch eine unschlagbare Attraktion, auf welche der Papa sich am meisten gefreut hat – die Rodelbahn. Der Kleine fährt in Begleitung von Papa und nach 3 Runden haben sie immer noch nicht genug von der Rodelbahn. Die Tickets für die Gurten Rodelbahn sind am Automaten verfügbar, der sich am Eingang der Rodelbahn befindet.

Langsam ist es warm genug, um die Jacken auszuziehen und wieder herumzuspringen. Da die Kleineisenbahn erst ab 12:00 im Betrieb ist, gehen wir weiter zu einer Verstärkung ins Tapis Rouge, das Selbstbedienungsrestaurant des Gurtens. Hier erwartet uns ein familienfreundliches Lokal, mit Kindermenu, Spielecke und Wickeltisch.

Die Berner Rösti mit Kalbsbratwurst und Zwiebelsauce, die Spezialität, die ich bestellt habe, geniessen wir auf der sonnigen Terrasse mit einem fantastischen Blick über die Stadt Bern. Der Kleine hat sich über das Kindermenü und Papa über das Salatbuffet gefreut.

An den Samstagen, Sonntagen und Feiertagen serviert das Tapis Rouge von 09:00 bis 14:00 Uhr einen Familienbrunch, der Fr. 42.- pro Erwachsene kostet und Fr. 10.- für Kinder ab 4 Jahre (Fr. 2.80.- zusätzlich pro Altersjahr).

Nach dem Mittag geniessen wir zusammen die Fahrt mit der Kleineisenbahn, die seit 60 Jahren auf dem Gurten fährt. Während der Fahrt sind unzählige weisse und violette Krokusse zu sehen, so schön!

Für Entdeckungsfreudige gibt es auf dem Gurten diverse Wanderwege und die Mountain Bike Strecken, die bergab führen und in drei Stufen unterteilt sind. Weitere Infos gibt es an der Tafel bei der Bergstation.

Unser Abenteuer heute auf dem Gurten hat uns wie immer, viele schöne gemeinsame Momente beschert. Wir fahren mit der Gurtenbahn nach Bern zurück und kommen zu einem Ort, an dem wir noch nie gewesen sind – das Museum für Kommunikation.

Impressionen

ausflüge-mit-kindern-bern-gurten-kegelbahn
Gurten Kugelbahn
ausflüge-mit-kindern-bern-gurten-spielpark
Gurten Kugelbahn
ausflüge-mit-kindern-bern-gurten-kegelbahn
Das Gschtelasch auf dem Gurten
ausflüge-mit-kindern-bern-gurten-kegelbahn
Das Gschtelasch auf dem Gurten
ausflüge-mit-kindern-bern-gurten-restaurant-tapis-rouge-terrasse
Terrasse Selbstbedienungsrestaurant Tapis Rouge Gurten

Ausflüge mit Kindern Bern – Museum für Kommunikation

Im Museum für Kommunikation geht es um viel mehr als um Kommunikation an sich, und wie wir früher kommuniziert haben. Das Museum spricht die Kommunikation über diverse und interessante Ebenen an, insbesondere über die Zukunft und erhielt 2019 den Museumspreis der Europäischen Kulturkommission.

In der Kernausstellung des Museums im Erdgeschoss geht es um den Austausch mit dem Publikum, und zwar so, dass sich die Erwachsenen und Kinder angesprochen und einbezogen fühlen. Interaktion ist explizit gewünscht.

Die aktuelle Sonderausstellung «Super» spricht über AI (Artificial Intelligence) und Technologien der Zukunft. Sie ist für Kinder ab 12 Jahren geeignet.

«Super» erläutert wie unsere Macht als Menschen mit welchen Mitteln und Möglichkeiten externe Faktoren in der Zukunft bestimmen kann.

Hier sind einige unserer Impressionen des Museums für Kommunikation in Bern.

ausflüge-mit-kindern-bern-museum-für-kommunikation
Kernausstellung Museum für Kommunikation Bern
ausflüge-mit-kindern-bern-museum-für-kommunikation
Kernausstellung Museum für Kommunikation Bern
ausflüge-mit-kindern-bern-museum-für-kommunikation
Kernausstellung Museum für Kommunikation Bern
ausflüge-mit-kindern-bern-museum-für-kommunikation
Film Karaoke
ausflüge-mit-kindern-bern-museum-für-kommunikation
Interaktive Stühle

Familienfrühling in Bern – Angebot für Familien

Im Museum für Kommunikation haben wir eine Familienfrühling Postkarte an Götti und Gotti von Matteo, die in Basel wohnen, geschickt. Wenn sie bis Ende Mai in Bern diese Postkarte bei folgenden Attraktionen vorweisen, erhält die ganze Familie viele Vorteile, wie:

  • Kostenloser Eintritt für alle Kinder bis 16 Jahre im Museum für Kommunikation;
  • Gratis Teilnahme von Kindern an Kinderstadtführung ;
  • Eine Eisenbahnfahrt und eine Kugel Glace auf dem Gurten;
  • 2-für 1 Eintritt für Eltern für den tollen Königsweg der Emmentaler Schaukäserei;
  • Und viele andere Vorteile 😊

Nach dem Museum gingen wir zum Rosengarten um den Spielplatz und den Sonnenuntergang zu geniessen. Der Rosengarten ist ein Klassiker in Bern, bietet einen einzigartigen Blick auf die Berner Altstadt und der Frühling ist dank der Kirschblüte die perfekte Saison, um den Rosengarten zu entdecken.

Am Abend geniessen wir eine Holzofenpizza im Ristorante Santa Lucia am Bundesplatz. Danach gehen wir zum Hotel Kreuz, wo wir in einem gemütlichen Twinzimmer die erste Nacht in Bern verbringen. Am nächsten Tag erwarten uns viele weitere tolle Erlebnisse.

Mit einem reichhaltigen Frühstück, das keine Wünsche offenlässt, beginnen wir den Tag im Hotel Kreuz. Eine effiziente Maschine bereit uns Pancakes a-la-minute vor, so eine hatten wir noch nie gesehen.

Nach dem Frühstück verbringen wir Zeit zusammen im Spielraum, wo Billard und weitere Spiele den kleinen Gästen zur Verfügung stehen.

Ausflüge mit Kindern Bern – Kinderstadtführung

Wir freuen uns sehr, dass das Wetter super mitspielt, da unser nächstes Ausflugsziel die Kinderstadtführung von Bern Welcome ist.

Am Treffpunkt erklärt die Führerin, dass unser erster Halt der BärenPark ist. Am Morgen stellen die Betreuer des BärenParks das Frühstück auf der Wiese auf, so kommen die Bären langsam aus dem Winterschlaf raus. Dann haben wir vielleicht Glück Finn, Björk und Ursina zu sehen.

Gesagt, getan. 😊 Von der Nydeggbrücke aus sahen wir Björk! Das war ein echtes Highlight für uns, insbesondere für den Kleinen. Wir durften beobachten, wie sie langsam im Wasser gebadet hat und es war so süss!

Weitere Highlights von der Kinderstadtführung, die erst seit Frühling 2022 im Familienprogramm von Bern ist, sind die Untertorbrücke, der Erlacherhof, das Rathaus, die Münstergasse und der Zytglogge.

Kleine Überraschungen und diverse Kuriositäten über die Berner Altstadt erfahren die Familien bei der Führung, die nicht nur für Familien aus fremden Städten interessant ist, sondern auch für lokale Familien, da echte Geheimtipps und Geheimlokale verraten werden. Natürlich auf kinderfreundliche Weise.

Für ein kurzes Mittagessen holen wir bei der Altstadtbäckerei Bread à porter eine feine Wähe mit hausgemachtem Eistee. Nach der Pause geht es weiter, diesmal ist das Ziel das Creaviva Atelier im Zentrum Paul Klee.

Kinderstadtführung Bern – Impressionen

ausflüge-mit-kindern-bern-familien-führung
Kinderstadtführung Bern
ausflüge-mit-kindern-bern-familien-führung
Kinderstadtführung Bern
ausflüge-mit-kindern-bern-familien-führung
Kinderstadtführung Bern
ausflüge-mit-kindern-bern-familien-führung
Berner Münster
ausflüge-mit-kindern-bern-bären-park
BärenPark Bern im Frühling
ausflüge-mit-kindern-bern-bären-park
BärenPark Bern im Frühling
ausflüge-mit-kindern-bern-bären-park
BärenPark Bern im Frühling

Ausflüge mit Kindern Bern – Creaviva Atelier Zentrum Paul Klee

Glücklicherweise findet das Creaviva Atelier bei unserem Besuch draussen statt und das Thema ist Tuttifrutti.  

Den Kindern werden Maltechniken gezeigt, die altersgerecht sind. Matteo geniesst die Zeit zusammen mit zwei Mädchen und kann seine Kreativität mit viel Begeisterung ausleben.

Schliesslich zeigen die drei neuen Künstler einander ihre Kreationen und gehen weiter, um den Frühling zu geniessen.

ausflüge-mit-kindern-bern-creaviva-atelier-museum-paul-klee
Creaviva Atelier Tuttifrutti – Zentrum Paul Klee
ausflüge-mit-kindern-bern-creaviva-atelier-museum-paul-klee
Creaviva – Zentrum Paul Klee
ausflüge-mit-kindern-bern-creaviva-atelier-museum-paul-klee
Creaviva Atelier Tuttifrutti – Zentrum Paul Klee

Wir machen uns auf den Weg nach Luzern, glücklich und voller Freude nach unserem Frühlingswochenende in Bern.

Wir beantworten sehr gern Eure Fragen über Bern und Aktivitäten mit Kindern in Bern, einfach einen Kommentar hier oder auf unseren Sozial-Medien-Kanälen senden.

Dieser Beitrag ist in bezahlter Kooperation mit Bern Welcome entstanden. Unsere Meinungen und Eindrücke sind persönlich und bleiben unverändert.

Related Posts Perfektes Frühlingswochenende in Bern mit Kindern

Wer schreibt hier?

Leave a Comment
You must be logged in to post a comment.
0 comments
    Topo