Familien-Tipps, Familienleben

Schwangerschaftsfotos – 10 Tipps für ein entspanntes Fotoshooting

Aug 30, 2022   |   by Aline   |   0 comments

Jetzt ist es so weit und die Familie wird grösser – wie schön! Egal, ob es das erste Kind ist oder ein kleines Geschwisterchen, jede Schwangerschaft ist einzigartig und eine absolut tolle Möglichkeit, dieses Ereignis in Erinnerung zu behalten, ist mit einem Fotoshooting. In diesem Beitrag habe ich 10 Tipps für werdende Mütter und Väter, die die eigene Organisation beim Fotoshooting vereinfachen.

schwangerschaft-foto

Schwangerschaft Fotoshooting – wer?

Zuerst kläre es mal mit deinem/r Partner/in ab, ob er/sie am Fotoshooting teilnehmen will. Es gibt die Möglichkeit, ein Einzelshooting zu machen, mit dem Partner oder mit der ganzen Familie, somit ist das auch eine Gelegenheit, die Geschwister in diese neue familiäre Konstellation einzubinden.

schwangerschaft-shooting-zürich

Schwangerschaft Fotoshooting – wie?

In einem Fotografie Studio oder Outdoor? Mit einem professionellen Fotograf oder mit einer Freundin, gut mit der Kamera umgehen kann? Wie hoch ist unser Budget für das Fotoshooting? Und in welchem Rahmen wird das Fotoshooting gemacht – ein kurzes, schnelles oder ein komplettes, ausgiebiges Fotoshooting? Falls ihr euch für ein kurzes Fotoshooting entscheidet, ist es wichtig abzuklären, wie viele Fotos inbegriffen sind, und ob zusätzlichen Kosten anfallen können, wie Extra-Fotos, Bearbeitung und Lieferung, Reisespesen des Fotografen, usw.

Meiner Meinung nach ist ein Outdoor-Fotoshooting, egal in welchen Jahreszeiten, immer schöner als im Studio. Hauptgrund dafür ist das Tageslicht, die natürlichen Elementen, die im Shooting integrieren werden können und die unzähligen Möglichkeiten, die eine Outdoor Location bieten kann: See, Berge, oder in der Stadt – nehmt eine Location, die viel mit Eurer Geschichte zu tun hat, oder die für Euch etwas bedeutet, das ist der erste Schritt für ein entspanntes Shooting.

schwangerschaft-shooting-gegenlicht

Schwangerschaft Fotoshooting – wenn?

Wenn ihr ungefähr die Location und die Teilnehmer wisst, ist es dann Zeit, den Termin festzulegen. Meinen Termin für das Fotoshooting habe ich mir auf die 30.ste Woche gelegt, wenn man den Babybauch sehr gut sehen kann, und der Körper sich noch nicht ganz so verändert hat wie in den letzten Wochen der Schwangerschaft. Ausserdem hat die Mama immer das Risiko, das Baby etwas früher zu empfangen, daher kann es sein, dass ein Fotoshooting nicht mehr möglich ist.

Am besten besprecht euch zusammen mit der Fotograf oder Freundin über den Termin. Ein kleiner Tipp ist es, einen Plan B zu haben, falls Eure Freundin den Termin irgendwie nicht wahrnehmen kann.

schwangerschaft-foto-shooting

Schwangerschaft Fotoshooting – Die Vorbereitung

Die Kleidung für das Fotoshooting war ein heikles Thema für mich. Ich hatte damals kein einziges Kleiderstück, das den Bauch gezeigt hat und wollte nicht nur Unterwäsche anziehen, da wir am Katzensee, Zürich unser Shooting gemacht haben. Glücklicherweise hat die Assistentin meines Fotografen ein paar Kleiderstücke für mich mitgenommen.

Für den Morgen vor dem Shooting habe ich einen Termin mit einem Make-up-Artist bei MAC Cosmetics gebucht und habe ich habe mir ein schönes und natürlichen Make-up machen lassen, eine Investition, die ich mir sehr selten gönne. Einige Fotograf / Fotografinnen bieten das Styling an, das wird vom Fotoshooting separat berechnet.

Falls ihr bereits eigene Gegenstände für das Baby gekauft habt, wie den ersten Buchstabe des Namens, ein Paar Babyschuhe oder ein kleine Kleiderstück, nehmt diese mit, sie können im Shooting integriert werden.

schwangerschaft-shooting-luzern

Schwangerschaft Fotoshooting – Die Nervosität vor der Kamera zu überwinden

Eine kurze Besprechung mit dem Fotograf, bevor das Shooting beginnt, kann helfen die Nervosität zu überwinden. Vielen fällt es nicht leicht, einfach und natürlich vor der Kamera zu sein. Miteinander sprechen, sich an schöne Momente zu erinnern, kleine Witze machen, das alles hilft, eine natürliche Stimmung beim Fotoshooting zu schaffen und somit schöne Fotos zu erschaffen.

schwangerschaft-foto-shooting

Schwangerschaft Fotoshooting – Die Location

Location: der Katzensee ist eine nah gelegene Location, die sich sehr gut für das Shooting eignet, wo wir tolle Bilder im Wald und am See gemacht haben.

Als der Matteo zwei Jahre alt war, haben wir einen Spaziergang am Katzensee gemacht und nah an der Location neue Bilder zusammen gemacht, die einen sehr tollen Effekt haben, wenn sie zusammengestellt werden.

schwangerschaft-foto-shooting-zürich
schwangerschaft-shooting-katzensee-zürich
schwangerschaft-foto-shooting

Schwangerschaft Fotoshooting + Baby Fotos

Nach der Geburt haben die Familien die Möglichkeit, ein Newborn Shooting mit dem Fotografen abzusprechen, und das Wachstum des Babys zu registrieren. Wir haben mit 3, 6 und 12 Monaten ein Familien-Fotoshooting mit unserem Sohn gemacht. Als Newborn habe ich ein einziges Foto, das im Spital gemacht worden ist als Erinnerung in unserem Album aufbewahrt., aber wir haben uns entschieden kein Newborn Shooting zu machen.

Da wir schon über Erinnerungen sprechen, ein kleiner Tipp ist es, das erste Jahr des Babys monatlich zu registrieren und danach eine Fotocollage oder ein Fotoalbum zusammen mit den Schwangerschaftsfotos zu erstellen.

schwangerschaft-shooting-zürich-katzensee

Gerne teile ich der Kontakt vom superkreativen und sympathischen Foto-Team Rota do Retrato – Studio Rogério Vinicius in Zürich, mit dem wir unsere Fotos gemacht haben. Tel. 076 449 66 00 (Renata Caparelli – Assistentin). https://www.facebook.com/rotaderetrato

Related Posts Schwangerschaftsfotos – 10 Tipps für ein entspanntes Fotoshooting

Wer schreibt hier?

Leave a Comment
You must be logged in to post a comment.
0 comments
    Topo