Familie-Tipps, Familienleben

Zweisprachige KITA – Eine farbige Welt

Dez 27, 2020   |   by Aline   |   0 comments

Das Wort „Arcoiris“ bedeutet in der deutschen Sprache „Regenbogen“. Der Regenbogen ist ein Zeichnen der Gemeinschaft, er vereint verschiedene Farben. Die Farben stehen für die Kita Arcoiris für die Kinder aus verschiedenen Kulturen. Der Regenbogen hat die Form einer Brücke, die Brücke steht für die Verbindung zwischen verschiedensprachigen Kulturen, deren Eltern, sowie KITA-Mitarbeitenden. In die Kita-Arcoiris wird die Kinder in Spanisch und Schweizer-Deutsch betreut. Hauptsächlich sind die Kinder einen halben Tag mit einer Spanisch sprechenden Betreuerin und einen halben Tag mit einer Schweizer-Deutsch sprechenden Betreuerin zusammen.

Unsere Erfahrungen in der Kita Arcoiris

Der Kleine Matteo war 10 Monate alt, als er zum ersten Mal in der Kita war. Nach einer ersten Sitzung mit KITA-Leiterin Fr. Odermatt, wo wir uns gegenseitig kennengelernt und die Räumlichkeiten gesehen haben, haben wir einen ersten Eingewöhnungstermin für den kleinen abgemacht. Der erste Kontakt des Kindes ist für 1-2 Stunden mit der Mami zusammen in der Kita, in dieser Zeit wird das Kind mit der Umgebung der Kita vertraut gemacht und dabei fühlt er sich wohl, weil die Mutter in der Nähe ist. Je nachdem, spielt er mit andere Kinder zusammen, was hilfreich für die nächste Phase der Eingewöhnung ist.
Bei der zweiten Eingewöhnungstermin bleibt das Kind in der KITA; ohne Mami. Der erste Abschied bereitet Kindern und Müttern oft Schwierigkeiten, dabei ist es wichtig, dass das Kind die Sicherheit seiner Mutter spürt und dass es gut für beide ist, wenn er mit anderen Kindern und Bezugspersonen spielen, umgehen kann und dass die Mami bald wiederkommt, um ihn abzuholen. Was in dieser Phase helfen kann, ist ein Gegenstand wie ein Kuscheltier oder ein Nuggi von Zuhause an Kinder geben.

Die Eingewöhnungs-Zeit dauert 5–6 Termine, die zwei Stunden von erstem Mal werden chronologischen zu einem halben Tag, zu einem halben Tag mit Mittagessen, mit Mittagsschlaf bis zu einem ganzen Tag Betreuung. Während der Eingewöhnungs-Zeit wird das Kind immer von derselben Person betreut, erst nach der Eingewöhnung wird das Kind von anderen Betreuerinnen gehütet. Glücklicherweise war meine Ansprechperson eine nette Spanierin, die wenige Jahre vor der Pension war. Ihre Erfahrung hat mir viel Sicherheit in diesem Übergang gegeben. Ich muss anmerken, dass mein Sohn vor der Kita noch nie von anderen Personen betreut wurde.

Kita Arcoiris Struktur

– Esszimmer
– Schlafzimmer
– Gelbes und Blaues-Zimmer (Früher Spanisch und Deutsch-Zimmer)
– WC für Kinder und Betreuerinnen separat
– Küche
– Leiterinzimmer / Büro
– Grösser Garten mit Sandkasten, Spielhäuser, Fahrzeuge und Rutschbahn.

Aktivitäten

– Waldtag: Kinder und Betreuerinnen verbringen den Tag gemeinsam in Wald, wo sie spielen, entdecken und Mittagessen zusammen haben. Der Waldtag findet normalerweise monatlich statt. Ausserdem sind Kinder täglich für einen Morgenspaziergang in Wald.
– Kita-Ausflüge: vor der Pandemie hat die Kita Arcoiris hat regelmässige Ausflüge zu den Weihnachtsmärkten, Messe Luzern, Fastnacht Umzug organisiert.
– Sommer und Sami-Claus Fest: Arcoiris organisiert jährlich ein Sommerfest für ehemalige Kinder und deren Familie. Der Samichlaus kommt jährlich Anfangs Dezember zu Besuch, 2020 hat der Samichlaus ein Video vom Nordpol an die Kinder geschickt.

Fazit

Matteo hat sich in der Kita in seinem sozialen Verhalten, sozialen Kompetenzen und bei der Sprachentwicklung weiterentwickelt. Er lernt und profitiert viel von den anderen Kindern und dem multikulturellen Umfeld der Betreuerinnen, in der Tagesstruktur mit Morgenkreis, gemeinsamem Essen mit Ritualen und verschiedenen Aktivitäten, bei denen Motorik, logisches Denken und Sprache gefördert wird.
Meine Meinung nach, sind die Kinder besser für den Kindergarten vorbereitet, bereits an eine Tagesstruktur gewöhnt sind. Wir finden den Betrag an die Kindertagesstätte eine hervorragende Investition an das Kind und dass sie können vieles mehr lernen, als wenn er nicht betreut wäre. Obwohl wir eine aktive Familie sind und viele Aktivitäten unternehmen, hat sich unser Kleiner in verschiedenen Bereichen so viel weiterentwickelt, wir können die Kita nur weiterempfehlen. =)

Kindertagesstätte  Arcoiris Luzern - Switzerland Travel Family

Rotsee Ausflug

Informationen

Kindertagesstätte Arcoiris –
Steinhofstrasse 7
6005 Luzern –
Tel: +41 41 310 77 88 –
info@kita-arcoiris.ch
https://www.kita-arcoiris.ch/de/

Danke fürs Lesen, lass Dich von unseren Familienerlebnissen inspirieren. =)

Related Posts
Zweisprachige KITA – Eine farbige Welt (De)
Frau Gerold´s Wintergarten Zürich (De)
3 Familienausflüge in Zug (De)

Leave a Comment
You must be logged in to post a comment.
0 comments
    Topo